Eckersbach in Zwickau

Eckersbach


1897 1.704 EW; 1905 eingemeindet; da hier viele Straßen nach zwitschernden Wesen benannt wurden, spricht man bei der südlichen, von vielen Einfamilienhäusern durchsetzten Lage auch von der Vogelsiedlung. Das Amseltal trennt vom vorwiegend mit Plattenbauten durchsetzten nördlichen Teil, der Kosmonauten-Siedlung mit eher außerirdischen Straßennamen. Dort hält sich architekonische Vielfalt in Grenzen, aber das Bemühen um Aufwertung ist zu spüren. Das Einkaufzentrum im Wohngebiet ist Alternative zum Einkaufen auf der Wiese.

 

 

Zwickau Eckersbach: am Eulenweg

nach oben