am ehemals Alten Steinweg

Dem Namen nach gibt es hier keine alten Steine mehr. Könnte eigentlich auch Brunnenstraße genannt werden. Die Nähe und Verbundenheit zum Muldenwasser und Bierfass bekräftigen die Wassermänner: füllen in der Mulde die Fässer auf und wuchten sie zur Mauritiusbrauerei. Oder umgedreht. Jedenfalls Bier ist es wohl nicht, was der Burschwicht verschämt auswürgt.

Zwickau hat schöne Brunnen aufzuweisen. verschönter Plattengiebel in der Zwickauer Innenstadt

Dass auch eine Plattenbau-Fassadeschön sein kann, zeigt sich hier. Auf gekonnte Weise wird der Bruch zwischen Alt und Neuem etwas geklittet. So zentral und ruhig kann man sonst selten wohnen.